Gebucht bei Nordseeklar.deNordseestrand mit Ferienhaus

Wissenwertes über Greetsiel in Ostfriesland

Mittlerweile kann Greetsiel auf eine Geschichte von mehr als 650 Jahren verweisen.

Greetsiel war bereits der Standort des Aufstiegs der bekannten Familie Cirksena. Das Häuptlingsgeschlecht stellte in den Jahren von 1464 bis 1744 die wichtigen ostfriesischen Grafen und Fürsten.
Seit jeher wird Greetsiel durch die direkte Lage an der Leybucht beeinflusst. Die Leybucht stellt eine kleine Bucht an der Westküste Ostfrieslands dar.

Nach und nach wurden erhebliche Teile der Bucht in den letzten Jahrzehnten eingedeicht. Mittlerweile handelt es sich daher bei Greetsiel um den einzigen Hafenort, den die Leybucht zu verzeichnen hat. Der Ortsteil schließt heute ebenso den Nebenort Hauen, sowie den Wohnplatz Akkens ein. Beide erstrecken sich westlich von Greetsiel.

Traditionelles Ortsbild

Greetsiel hat sich bis heute sein traditionelles Ortsbild bewahrt und vermittelt wie kaum ein anderer Sielort Ostfrieslands den typisch norddeutschen Charme.

Die alten Fischerhäuser sind zum Teil in einem sehr guten Zustand und wurden mit viel Liebe zum Detail erhalten. Zu den Wahrzeichen gehört die rechteckige Backstein-Saalkirche. Sie hat gotische Spitzbogenfenster und wurde schließlich in der Zeit von 1380 bis 1410 erbaut.
Am Ende der Hohen Straße befindet sich das Steinhaus von Familie Cirksena. Es gilt als einstiger Stammsitz. Gegen 1600 wurde das Gebäude auf den Fundamenten vom Vorgängerhaus, das bereits um 1390 gebaut wurde, errichtet. Der ursprüngliche Saal konnte im Inneren im Rahmen von umfangreichen Renovierungsarbeiten wieder hergestellt werden. Direkt an der Sielstraße befindet sich eine Häuserzeile, die zu den markantesten Charakterzügen von Greetsiel gehört. Sie flankiert das Hafenbecken und gilt als eines der beliebtesten Fotomotive. Auffallend sind die Häuser Nr. 11 und 15.

Sie wurden nach niederländischen Vorbildern gestaltet und haben einen Giebel, der die Form einer Glocke hat.

Hier finden Sie Ihre Unterkunft in Greetsiel