Gebucht bei Nordseeklar.deNordseestrand mit Ferienhaus

Sylt bietet Anreisemöglichkeiten für jeden Geschmack

Sylt galt lange vornehmlich als Insel der Reichen und Schönen. Heute ist das Eiland inmitten der Nordsee vor allem ein Urlaubsparadies und weiß mit ganz besonderen Facetten zu begeistern. Die Vielfalt, die Sylt bis heute innehat, zeigt sich bereits bei den Anreisemöglichkeiten, die vielseitiger kaum ausfallen könnten. Entscheiden Sie bei der Anreise nach Sylt selbst, ob Sie mit dem Auto, mit dem Zug oder vielleicht auch mit Fähre oder Flugzeug den Weg auf die Insel auf sich nehmen möchten. Jede Variante hat ihre Besonderheiten und sorgt dafür, dass der Urlaub bereits bei der Anreise beginnt.

Die Anreise über den Hindenburgdamm bleibt für Sylt der Klassiker schlechthin und ist entsprechend beliebt. Dabei hat das Dahingleiten über den Damm etwas Meditatives und bietet ausreichend Möglichkeiten, um sich auf den Sylt-Urlaub einzustimmen. Mit dem Flieger erreichen Sie die Nordseeinsel stattdessen deutlich schneller. Wer es dagegen maritim mag, sollte sich für die Anreise mit dem Schiff entscheiden. Möchten Sie mit dem eigenen Auto nach Sylt reisen, kommen Sie um den Autozug SyltShuttle nicht herum. Passagiere werden mit dieser sicher auf die Insel gebracht. Wie der klassische Zug nutzt auch der Autozug den Hindenburgdamm. Schon seit dem Jahr 1927 verbindet der Damm die Insel mit dem deutschen Festland.

Syltshuttle wird von gewissem Reiz begleitet

Autofahren auf Schienen ist etwas ganz Besonderes und macht so bereits die Anreise nach Sylt zu einem Höhepunkt. Während der Syltshuttle die Autos der Urlauber vom Festland auf die Insel und später wieder zurückbringt, können diese ganz versonnen aufs Watt schauen. Die Fahrt startet in Niebüll und führt nach Westerland. Während der gesamten Fahrt müssen Urlauber weder Gas geben, noch müssen sie sich auf die Strecke konzentrieren. Der DB-Autozug bringt die Urlauber bequem zum Ziel. Die Fahrt fällt mit 35 Minuten überschaubar aus und ist gerade bei einer vorangegangenen langen Autoanreise die ideale Möglichkeit, um sich zu entspannen. Die Autos fahren in Niebüll bequem auf den Autozug. Das Besondere ist, dass die Urlauber während der gesamten Fahrt in ihren Fahrzeugen sitzen bleiben dürfen. Um den Autozug in Niebüll zu erreichen, müssen Sie den Kurt-Bachmann-Ring 2 ansteuern.

Reisen Sie mit dem Schiff von Dänemark nach Sylt

Soll Ihre Anreise nach Sylt besonders maritim sein, ist dies über Dänemark möglich. Der SyltExpress verbindet das dänische Havneby und das Sylter List seit 2005 miteinander. Die Fähre der Romo-Sylt Linie verkehrt jeden Tag bis zu sieben Mal. Während die Fahrzeuge der Urlauber bequem im Rumpf der Fähre untergebracht sind, können sich die Gäste bereits an Bord entspannen. Die Schifffahrt dauert 40 Minuten und bietet damit ausreichend Zeit, um sich bei einer Fahrt durch das Wattenmeer zu entspannen. Neben den Freidecks wartet das Restaurant mit seinen großen Panoramascheiben darauf, entdeckt zu werden.

Anreise mit dem Flugzeug ist unumstritten die schnellste Variante

Wer aus Süddeutschland oder der Schweiz nach Sylt reisen möchte, hatte jahrelang eine unheimlich lange Fahrzeit vor sich. Das hat sich in den letzten Jahren gewandelt. Mittlerweile können Sie schnell und absolut relaxt mit dem Flugzeug anreisen. In 90 Minuten schaffen Sie es von Süddeutschland in den Norden und dabei können Sie sich entspannt zurücklehnen. Neben Airberlin bieten auch Lufthansa und SyltAir die Anreise mit dem Flugzeug von mehreren deutschen Airports aus an. Die Sylter Gastgeber bieten oftmals einen Shuttle zwischen Unterkunft und Airport. Bei der Ankunft können Sie aber auch auf eines der Taxen zurückgreifen, die am Flughafen bereitstehen.

Die Anreise mit dem Zug ohne Auto kann mit der Deutschen Bahn oder im Regionalverkehr mit der Nord-Ostsee-Bahn erfolgen. Sie verkehrt zwischen Insel und Festland, wobei die Verbindungen bis Hamburg reichen. Westerland gilt als IC-Bahnhof, daher gibt es von der Deutschen Bahn auch zahlreiche Direktverbindungen, die zwischen vielen deutschen Städten und Sylt bestehen.

Hier finden Sie Ihre Unterkunft in Westerland