Gebucht bei Nordseeklar.deNordseestrand mit Ferienhaus

Sylt behauptet sich als Eldorado für den Aktivurlaub

Mit atemberaubender Natur und ausgesuchten Sehenswürdigkeiten begeistert Sylt Ruhe- und Erholungssuchende. Die beliebte Insel, die in erster Linie mit Luxus und Glamour in Verbindung gebracht wird, erweist sich heute mehr denn je als Paradies für den Aktivurlaub. Sowohl das Inselinnere als auch der Strand bieten auf dem Eiland beste Voraussetzungen, um aktiv zu werden. Bewusste Ernährung, Entspannung und ausreichend Bewegung sind im Urlaub auf Sylt ohne Umwege möglich. Für nachhaltige Erholung finden Sie auf der Nordseeinsel ideale Voraussetzungen. Das Inselklima gilt als ausgesprochen gesund und ist eine regelrechte Wohltat für Körper und Geist. Die einzigartige Natur, die sich an der Küste in Form von feinen Sandstränden zeigt, wird durch die Ursprünglichkeit in der Inselmittel abgerundet. Am besten lässt sich die Natur zu Fuß erkunden. Alternativ sind ausgedehnte Radtouren oder Ausritte möglich. Sport- und Gesundheitsurlauber haben auf Sylt vor allem die Fülle an verschiedenen Möglichkeiten kennen und in den letzten Jahren wohl auch schätzen gelernt. In der Mitte der Insel von Sylt in Westerland trifft sich jung und alt.

Bewegung und Erlebnis werden auf Sylt verbunden

Mit ausgesuchten Angeboten schafft es Sylt wie kaum eine andere Insel Bewegung und Erlebnis miteinander zu verbinden. Die Sehenswürdigkeiten sowie die zahlreichen Radstrecken sind die ideale Chance, den eigenen Alltag hinter sich zu lassen. Die schäumende Nordseebrandung bildet die ideale Kulisse für lange Spaziergänge. An der frischen Luft verlieren die Aufgaben des Alltags schnell an Bedeutung. Das Aktivangebot Sylts ist eng mit der Nordsee verbunden. Während der Strand zum Joggen, Nordic Walking und zur Gymnastik einlädt, kommen Gäste in der Nordsee durch zahlreiche Wassersportarten auf ihre Kosten. So bietet die Nordsee ideale Voraussetzungen für das Wellenreiten, Windsurfen und Schwimmen. Auch Kitesurfen erfreut sich wie in vielen anderen Regionen an Deutschlands Küste einer großen Beliebtheit.

Surfer haben Sylt schätzen gelernt

In den letzten Jahren haben Surfer Sylt zusehends schätzen gelernt und so entstanden hier im Laufe der Zeit zahlreiche Surfschulen. Sie bieten Surfkurse unterschiedlichen Umfangs und mit verschiedenen Inhalten an. Die Surfkurse, die den Schülern angeboten werden, richten sich natürlich in erster Linie nach dem individuellen Kenntnisstand, orientieren sich aber auch an Wind, Wetter und natürlich auch an der jeweiligen Wassertemperatur. Die Wassertemperatur in der Nordsee unterliegt massiven Schwankungen, auf die während des Surfens geachtet werde sollte. Sportler wenden sich bevorzugt an das Sportcenter im Syltness Center. Es bietet einen ausgewogenen Kursplan, kann zugleich aber auch mit unterschiedlichen Fitnessangeboten Urlauber überzeugen. Sowohl im Norden als auch im Osten von Sylt werden geführte Fahrradtouren angeboten. Sie runden das abwechslungsreiche Aktivangebot auf der Nordseeinsel ab. Zudem haben sich gleich mehrere Golfclubs auf Sylt niedergelassen.

Hier finden Sie Ihre Unterkunft in Westerland