Gebucht bei Nordseeklar.deNordseestrand mit Ferienhaus

Herbst an der Nordsee zeigt sich kunterbunt und farbenfroh

Mit großen Schritten zieht sich der Sommer in diesen Tagen von der deutschen Nordseeküste zurück. Die Tage werden kürzer und die Temperaturen sinken merklich. Doch auch wenn im Herbst längst nicht mehr so viele Urlauber an der Nordsee sind, hat auch diese Jahreszeit einen ganz besonderen Reiz zu bieten. Sobald der Wind an der Nordsee ein wenig rauer wird, stehen Natur und Ursprünglichkeit im Vordergrund. Wahre Nordseefans kommen in dieser Zeit so richtig auf ihre Kosten. Während des Herbstes können Sie sich bei einem Strandspaziergang die raue Luft um die Nase wehen lassen. Die Brandung sorgt dafür, dass sie die typisch herbstliche-salzige Seeluft nach Lust und Laune genießen können.


Vom Vogelzug bis Wellnessanwendungen ist alles dabei

Der Herbst hat an der Nordsee viel zu bieten. Dabei reicht das Naturprogramm von Beobachtungen des Vogelzugs über Wellnessanwendungen bis hin zu unzähligen Veranstaltungen, die auf den Inseln oder aber auch an der Festlandküste stattfinden. Gerade Schleswig-Holstein lässt sich im Herbst immer wieder Neuheiten für seine Besucher einfallen und schafft es so auch tatsächlich immer mehr Gäste anzulocken. Dabei sind sich Einheimische und diejenigen, die sich in die Nordsee verliebt haben, sicher: Schietwetter gibt es an der Küste nicht. Das Einzige, das den Urlaub vermiesen kann, ist unangemessene Kleidung.

Einer der Höhepunkte, den es für Urlaubskasse sogar zum Nulltarif gibt, ist der Strandspaziergang, der einen grandiosen Blick auf die aufgewühlte See garantiert. Die frische Herbstluft sorgt dafür, dass sich die Lungen mit wohltuender Seeluft füllen. Während Sie sich tagsüber am Strand vom Herbstflair der Nordsee in den Bann ziehen lassen, können Sie sich am Abend in den Hotels und Ferienwohnungen ausruhen. Lassen Sie sich in den Restaurants einen Pharisäer oder einen Grog servieren und schmecken Sie das Salz auf Ihren Lippen. Im Herbst ist das Angebot an Wellnessanwendungen besonders groß. Lassen Sie sich von Thalasso-Anwendungen verführen oder entscheiden Sie sich für eine wohltuende Massage.


Erkunden Sie die Naturerlebniszentren an der Küste


An der Nordseeküste Schleswig-Holsteins erwarten Sie grandiose Naturerlebniszentren, die bei jeder Wetterlage zu einem Besuch einladen. Die Nordseeküste in Schleswig-Holstein hält rund 20 Informationseinrichtungen bereit, die sich mit den kleinen sowie großen Naturwundern der Küste auseinandersetzen. In den Orten selbst stehen den Gästen zudem zahlreiche Informationstafeln sowie Informationspavillons zur Verfügung, die allerhand Wissenswertes über die Orte bereithalten. Ein Höhepunkt sind jedes Jahr im Herbst die Husumer Krabbentage. Sie laden vom 18. bis 19. Oktober zu zahlreichen kulinarischen Leckerbissen ein und zeigen eine Spezialität der Küste. Einer der Höhepunkte der Husumer Krabbentage ist die maritim-bunte Hafen-Meile. An den Ständen dreht sich hier alles um die Krabbe.


Friedrichstadt verabschiedet mit dem „Herbstzauber“ den Sommer


Am 20. und 21. September wird in Friedrichstadt offiziell der Sommer verabschiedet. Die Veranstaltung „Herbsttage“ lockt an zwei Tagen zu einem bunten Programm und heißt die neue Jahreszeit herzlich willkommen. Die herbstliche Dekoration sorgt an den zahlreichen Häusern, aber auch an den Laternen für beste Stimmung. Außerdem dürfen sich die Besucher auf deftige Herbstgerichte, gute Musik und traditionelles Kunsthandwerk freuen. Mit von der Partie ist Spaß für Gäste aller Altersklassen.

Sylt zeigt sich im Herbst dagegen sportlich. So findet auf der deutschen Luxusinsel der 31. Windsurf World Cup statt. Hier wird sich die Surfer-Weltelite vom 26. September bis 5. Oktober auf der Nordseeinsel treffen und allerhand Spektakuläres in der Hinterhand haben. Besucher und Sportler dürfen sich hier auf Sport vom Feinsten und spektakuläre Rennen verlassen.

Ein wenig ruhiger geht es dagegen im Herbst beim Vogelkiek zu. Während dieser Zeit machen tausende Gänse an der Küste Halt. Beim „Tanz der Stare“ fressen Sie sich allerhand Reserven an, die Sie für den Weiterflug brauchen. Hierfür verbringen Sie die meiste Zeit auf den nahrhaften Wiesen. Wer es lieber kreativ mag, kann sich für einen der zahlreichen Kurse entscheiden, die sich Malen, Zeichnen sowie Filzen widmen.

Hier finden Sie Ihre Unterkunft in Friedrichstadt