Gebucht bei Nordseeklar.deNordseestrand mit Ferienhaus

Föhr wird im Familienurlaub zum großen Abenteuerspielplatz für Jung und Alt

Bekannt als friesische Karibik avancierte Föhr über Jahre hinweg zum populären Reiseziel in Norddeutschland. Die charmante Nordseeinsel weiß mit grandioser Natur, Ruhe, Vielfalt und einem bodenständigen Hauch von Exotik zu begeistern. Besonders beliebt ist die charmante Insel bei Familien mit Kindern. Für sie ist Föhr ein gigantischer Abenteuerspielplatz, der mit unzähligen Angeboten zu begeistern weiß. Zu Recht gilt Föhr heute als eines der kinderfreundlichsten Urlaubsziele, das der Norden zu bieten hat. Angebote für kleine und große Urlauber gibt es viele. Sie reichen vom Planschen im Meer über das Bauen von Strandburgen bis hin zum Melken der Kühe. Ein ganz besonderes Angebot ist die Kinderuni, auf der kleine Urlaubsgäste ganz neues Wissen sammeln können. Vor allem während des Sommers erfreut sich Föhr größter Beliebtheit bei Familien, doch auch im Winter weiß die Insel mit ihrem Charme ihre Besucher um den Finger zu wickeln.


Familienurlaub auf Föhr bedeutet Abwechslung


Eines weiß Föhr im Familienurlaub zu verhindern: Langeweile. Familien wird mit vielen Ausflugszielen, aber auch mit Veranstaltungen speziell für Kinder ein buntes Programm geboten. Eines der attraktivsten Ziele sind die kilometerlangen, weißen Sandstrände. Sie laden zum Spielen und Toben ein. Da das Wasser hier nur flach abfällt, sind die Strände Föhrs absolut sicher. Gefährliche Brandung ist in der friesischen Karibik ein Fremdwort, sodass Eltern ihre Kinder ganz entspannt spielen lassen können. Wer nicht den ganzen Urlaub am Strand verbringen möchte, ist im Inselinneren gut aufgehoben. Hier locken mehrere Entdeckungstouren.

So können sich Familien beispielsweise für ein Bauernhof-Hopping im grünen Marschland entscheiden. Das Marschland hat sich seinen Charme bis heute bewahrt. Auf den Bauernhöfen sind Urlauber gern gesehene Gäste. Kinder können hier hautnah erleben, wie Kühe gemolken werden und schauen den Bauern bei der Herstellung von Ziegenkäse über die Schulter. Natürlich bietet sich hier auch die Gelegenheit die Leckereien zu probieren.


Nachwuchsstudent an der Kinder-Uni Föhr


Alle Jungen und Mädchen, die während ihres Urlaubs nicht nur entspannen, sondern auch etwas lernen möchten, sind an der Kinder-Uni Föhr als Nachwuchsstudenten gut aufgehoben. Sommerferien für Kinder werden hier zum unvergesslichen Erlebnis. Die Kinder-Uni Föhr lockt in den Ferienzeiten mit spannenden und interaktiven Vorlesungen. Darüber hinaus können abenteuerliche Expeditionen bezwungen werden. Das besondere Angebot richtet sich an wissenshungrige Kinder im Alter von 5 bis 14 Jahren. Sie bekommen hier die Gelegenheit, viel Neues zu lernen und verschiedenste Dinge zu entdecken. In diesem Jahr kann die Kinder-Uni noch bis zum 7. September 2016 besucht werden.

Jungen und Mädchen lernen hier natürlich nicht im Hörsaal, sondern in entspannter Urlaubsatmosphäre. Auf den Expeditionen werden die angehenden Wissenschaftler von Einheimischen begleitet, die ihr Wissen mit den kleinen Urlaubern teilen. Verschiedene Themen werden dabei kindgerecht aufgearbeitet und besonders anschaulich gestaltet. Die Kinder-Uni Föhr hält in dieser Saison insgesamt mehr als 120 verschiedene Expeditionen bereit. Dabei reicht das Angebot vom Weltnaturerbe Wattenmeer Leben und Arbeiten auf Föhr bis hin zu Kunst und Kultur der Insel.


Föhrer Maislabyrinth noch bis September geöffnet


Familien, die im August nach Föhr reisen, können sich für einen Abstecher ins Föhrer Maislabyrinth entscheiden. Es kann bis 10. September 2016 täglich von 11 bis 19 Uhr besucht werden. Dienstags hat das Maislabyrinth sogar bis 22 Uhr geöffnet. An diesem Abend versprechen Lagerfeuer und Stockbrot unvergessliche Urlaubseindrücke. Der letzte Einlass ist für 21 Uhr vorgesehen. In Dunsum erwartet Familien auf dem Bauernhof milk and more ein wahres Eldorado. Der Bauernhof bietet alles, was für einen ereignisreichen Urlaubstag benötigt wird. Während verschiedene Freizeitaktivitäten beste Unterhaltung versprechen, dürfen sich die Gäste im urigen Hofcafé von Kaffee und Kuchen verwöhnen lassen. Aber auch herzhafte Burger werden hier serviert. Im kleinen Hofladen können Sie aus zahlreichen Produkten ihre persönlichen Lieblinge aussuchen. Das Freizeitangebot reicht von Elektrofahrzeugen für die Kleinen über den Streichelzoo bis hin zu Modell-Spielland und Swingolf.