Gebucht bei Nordseeklar.deNordseestrand mit Ferienhaus

Carolinensiel-Harlesiel verzaubert Gäste und Einheimische mit romantischem Lichtmeer

Die Nordseeküste hat sich bestens auf die Adventszeit und das bevorstehende Weihnachtsfest eingestimmt. Vielerorts locken besondere Veranstaltungen. Ein Highlight ist in der Adventszeit der Besuch von Carolinensiel-Harlesiel. Carolinensiel-Harlesiel begeistert in diesem Jahr mit dem großen Lichtermeer. Zahlreiche Lichter lassen den beliebten Urlaubsort in charmantem Licht erstrahlen. Das Nordseebad hält in den Wochen vor Weihnachten viele Höhepunkte bereit. Neben dem schwimmenden Weihnachtsbaum kann das einzigartige Lichtermeer entlang der Harlepromenade in vollsten Zügen genossen werden. Weit über Weihnachten hinaus erstrahlt es in einem Glanz aus tausend kleinen Lichtern, die für eine besondere weihnachtliche Atmosphäre sorgen. Wie in vielen anderen Orten finden auch in Carolinensiel-Harlesiel in der Weihnachtszeit zahlreiche Veranstaltungen statt. Ein Höhepunkt ist der stimmungsvolle Wintermarkt. Das Lichtermeer hinterlässt in den Straßen von Carolinensiel ein beeindruckendes Ambiente, in dem sich Restaurants, Wohn- und Geschäftshäuser wie Perlen an eine Kette reihen. Immer wieder tauchen in den Lichtszenen markante Punkte auf, die sich mal als farbige Beleuchtung, oft aber auch als weihnachtliche Projektionen zeigen.


Erleben Sie das Lichtermeer vom Wasser aus


In Carolinensiel-Harlesiel bietet sich die Gelegenheit, das traumhafte Lichtermeer vom Wasser aus zu genießen. Mit dem Raddampfer Concorida II können Besucher und Einheimische den Lichterglanz in seiner ganzen Schönheit genießen. Doch auch an Land bietet sich die Gelegenheit mit allen Sinnen ins Lichtermeer einzutauchen. Ausgehend vom Museumshafen ist dies am besten über den Promenadenweg möglich. Er erstreckt sich westlich der Harle und führt vorbei an allerhand weihnachtlich geschmückten Häusern. Auch das Kurzentrum „Cliner Quelle“ zeigt sich in diesen Tagen mit weihnachtlichem Glanz.


Spaziergang in weihnachtlichem Glanz


Die weihnachtlich beleuchteten Bäume in Harlesiel sind bereits vom Fußgängertunnel aus zu erkennen, der unter der Friedrichschleuse hindurchführt. Während im Sommer der Yachthafen von unzähligen Segelschiffen und Motoryachten dominiert wird, sind in den Vorweihnachtswochen hier die Lichterketten und das Schöpfwerk, das sich am Ende des Yachthafens befindet, die wesentlichen Anziehungspunkte. Es lohnt sich hier für einen Moment innezuhalten. Auch einen Blick über den Deich, der eine Aussicht auf den Außenhafen zulässt, sollten Sie sich nicht entgehen lassen. In der abendlichen Dämmerung zeigen sich die Inseln sowie die Nordsee in einer atemberaubenden Silhouette. Die zahlreichen Lichter spiegeln sich im Wasser und hinterlassen ein besonderes Farbspiel.


Carolinensiel-Harlesiel begeistert mit schwimmendem Weihnachtsbaum


Ein Höhepunkt der ganz besonderen Art ist der schwimmende Weihnachtsbaum von Carolinensiel-Harlesiel. Er wird jedes Jahr am Sonnabend vor dem 1. Advent direkt im Museumshafen des Seebads aufgestellt. Jedes Jahr wird das Schauspiel von zahlreichen Gästen und Einheimischen verfolgt. Der schwimmende Weihnachtsbaum lässt die Herzen von Klein und Groß höher schlagen. Rund um den Museumshafen findet bis zum 3. Januar 2017 der Wintermarkt statt. Mittlerweile ist der Wintermarkt in Carolinensiel-Harlesiel bereits Tradition. Viele kulinarische und winterliche Angebote bereiten auf die Weihnachtstage vor und sorgen für eine ganz besondere Stimmung. Am besten lässt sich der Wintermarkt bei einem Glühwein oder einem Glas Grog genießen.


Ein Geheimtipp für den Winter


Im Winter verzaubert Carolinensiel-Harlesiel seine Urlauber mit erlesenen Angeboten. Bis heute ist das Seebad ein Geheimtipp für den Aufenthalt in den Wintermonaten. Sind die Felder und Wiesen im Winter bedeckt, zeigt sich die Umgebung des Seebads mit atemberaubendem Flair. Die klare Wintersonne taucht die Landschaft in ein ganz besonderes Licht. Carolinensiel-Harlesiel zeigt einmal mehr, dass sich eine Reise an die Nordsee auch im Winter lohnt. So sorgt das gesunde Reizklima für neuen Schwung und ist sowohl für das Herz als auch für die Lungen ein Segen. Um die Seele baumeln zu lassen, können in Carolinensiel-Harlesiel Schwimmbad und Sauna besucht werden. Die Cliner Quelle ist eines der ersten Ziele für Erholungssuchende, denn hier werden neben Wellnessmassagen auch Kosmetikbehandlungen angeboten. In den Nachmittagsstunden kann in vielen Restaurants und Cafés die ostfriesische Teetied besucht werden. Die Zeremonie wird noch immer mit Ostfriesentee abgehalten.

Hier finden Sie Ihre Unterkunft in Carolinensiel