Gebucht bei Nordseeklar.deNordseestrand mit Ferienhaus

Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Kampen

    Bitte wählen Sie eine oder mehrere Unterkunftsarten
  • Reisedauer
  • 1 Person

Ferienwohnung an den Strandwegen Kampen mieten

Sortierung
Haus Nordlicht - Ferienwohnung Merkur
2 Kundenbewertungen 4.2 / 5
Ferienwohnung Haus Nordlicht - Ferienwohnung Merkur

Ferienwohnung in Kampen für 2 Personen

(Objekt-Nr. 1761707)

Objektbeschreibung:Liebe Feriengäste, wir begrüßen Sie herzlich bei Ihrem virtuellen Rundgang durch unser Gästehaus "Nordlicht", Wattweg 14 in Kampen auf Sylt. Dieser stilvolle Altbau, von einem gepflegten Garten mit Heckenrosen und Friesenwall malerisch.

Belegungplan aktualisiert am 22.05.2019

2 Kundenbewertungen 4.2 / 5
Ferienwohnung Haus Frisia Kampen - Wohnung 7

Ferienwohnung in Kampen für 3 Personen

(Objekt-Nr. 1835508)

Objektbeschreibung:Unser familiengeführtes Haus Frisia liegt in ruhiger und strandnaher Lage, am Rande der Kampener Heide und in der Nähe vom Naturschutzgebiet "Dünenlandschaft auf dem Roten Kliff". Das Zentrum vom "Dorf Kampen" erreichen Sie gleichfalls.

Belegungplan aktualisiert am 22.05.2019

Ferienhaus Haus Bleick Uwe - Ferienhaus

Ferienhaus in Kampen für 6 Personen

(Objekt-Nr. 1759810)

Objektbeschreibung:Wir sind eine alteingesessene Kampener Familie und vermieten die Ferienobjekte "Ferienhaus Bleick Uwe" und "Ferienwohnung im Haus Südkamp", die in unserem Privatbesitz stehen. Unsere Reetdachhäuser werden laufend modernisiert und...

Belegungplan aktualisiert am 22.05.2019

Ferienwohnung Haus Nordlicht - Ferienwohnung Neptun

Ferienwohnung in Kampen für 2 Personen

(Objekt-Nr. 1761667)

Objektbeschreibung:Liebe Feriengäste, wir begrüßen Sie herzlich bei Ihrem virtuellen Rundgang durch unser Gästehaus "Nordlicht", Wattweg 14 in Kampen auf Sylt. Dieser stilvolle Altbau, von einem gepflegten Garten mit Heckenrosen und Friesenwall malerisch.

Belegungplan aktualisiert am 22.05.2019

Ferienzimmer Haus Peacock - Doppelzimmer / Nr. 4

Ferienzimmer in Kampen für 2 Personen

(Objekt-Nr. 2074777)

Objektbeschreibung:Haus Peacock- ein Stück Kampen mit Tradition. Im Herzen von Kampen -  vis a vis des Strönwais - befindet sich unser Haus. Die 2 Suiten, 3 Zimmer und das Appartement sind geschmackvoll und komfortabel ausgestattet und bestechen duch...

Belegungplan aktualisiert am 21.05.2019

Ferienwohnung Haus Margarete - 3-Zimmerwohnung / Nr. 2

Ferienwohnung in Kampen für 4 Personen

(Objekt-Nr. 2022407)

Objektbeschreibung:Haus Margarete bietet Ihnen alles was Sie für einen Wohlfühl-Urlaub am Meer brauchen. Die beiden Komfort-Fewo für 2 bis 4 Personen sind ca. 60 m² groß und verfügen über eine Küche (Nespresso-Maschine), ein Wohnzimmer sowie zwei...

Belegungplan aktualisiert am 19.05.2019

Ferienzimmer Haus Peacock - Doppelzimmer / Nr. 2

Ferienzimmer in Kampen für 2 Personen

(Objekt-Nr. 2074716)

Objektbeschreibung:Haus Peacock- ein Stück Kampen mit Tradition. Im Herzen von Kampen -  vis a vis des Strönwais - befindet sich unser Haus. Die 2 Suiten, 3 Zimmer und das Appartement sind geschmackvoll und komfortabel ausgestattet und bestechen duch...

Belegungplan aktualisiert am 21.05.2019

Ferienzimmer Haus Peacock - Doppelzimmer / Nr. 5

Ferienzimmer in Kampen für 2 Personen

(Objekt-Nr. 2074778)

Objektbeschreibung:Haus Peacock- ein Stück Kampen mit Tradition. Im Herzen von Kampen -  vis a vis des Strönwais - befindet sich unser Haus. Die 2 Suiten, 3 Zimmer und das Appartement sind geschmackvoll und komfortabel ausgestattet und bestechen duch...

Belegungplan aktualisiert am 21.05.2019

Ferienwohnung Haus Kampwerder - Haus Kampwerder, Wohnung rechts in Kampen

Ferienwohnung in Kampen für 2 Personen

(Objekt-Nr. 1746979)

Objektbeschreibung:Schöner Garten mit Strandkörben und Gartenmöbeln in zentraler und ruhiger Lage.   Endreinigung und Bettwäsche/Handtücher sind im Preis enthaltenKategoriebeschreibung:Wohnung rechts: Gemütliche 2-Zimmer-Wohnung im Obergeschoß,...

Belegungplan aktualisiert am 22.05.2019

Ferienwohnung Haus Kampwerder - Haus Kampwerder, Wohnung links, in Kampen

Ferienwohnung in Kampen für 2 Personen

(Objekt-Nr. 1747022)

Objektbeschreibung:Schöner Garten mit Strandkörben und Gartenmöbeln in zentraler und ruhiger Lage.   Endreinigung und Bettwäsche/Handtücher sind im Preis enthaltenKategoriebeschreibung:Wohnung links:gemütliche 2-Zimmer-Wohnung im Obergeschoß, Küchenzeile.

Belegungplan aktualisiert am 22.05.2019


Ferienorte in der Nähe von Kampen

Wenningstedt ()
Ihnen gehört eine Ferienunterkunft an der Nordsee?

Sie möchten Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung in Kampen vermieten?

Provisionsfrei vermieten mit attraktiven Paketpreisen mit bis zu 50 Inseraten inklusive.

ab 37,82 €

zzgl. MwSt. im Jahr

Jetzt günstig inserieren
Unsere Community

Werden Sie Teil unserer stetig wachsenden Community!

Damit sind Sie stets auf dem Laufenden über Updates, Gutschein-Aktionen und allerlei Angebote, rund um Ihre künftigen Ferien an der Nordsee, bleiben.

Kampen - Zwischen Luxus, Kunst & Tradition

Mal zeigt sich der Urlaubsort von seiner kleinen, feinen Seite, ein anderes Mal präsentiert er sich stattdessen weltoffen und mit einer gewissen Exklusivität. Kampen ist vielfältig, der eleganteste Ort Sylts und zeigt sich gern mit internationalem Charme. Zu Recht gilt der Ort heute als berühmtestes Dorf Deutschlands. Die Friesen, die hier leben, gelten als schlagfertig. Die kantigen Typen, die die Gastfreundschaft Kampens ausmachen, genießen gern hin und wieder ein Glas prickelnden Champagner. Machen Sie Nordsee Urlaub zwischen Kunst, Kultur, Tradition und ein bisschen Action und mieten Sie eine Ferienwohnung oder ein Feriehaus in Kampen.  

Landschaftlich sind es allerhand Kontraste, die Kampen mit all seiner Schönheit ausmachen. Dazu zählen natürlich das rote Kliff im Sonnenaufgang, die zahlreichen Reetdachhäuser, die weite Heide-Landschaft, die sich direkt an die endlosen Sandstände anschließt und die Uwe-Dünen, die den höchsten Punkt der Insel darstellen und einen atemberaubenden Blick auf den Ort Kampen mit seinen Reetdächern und Dünen, so wie auf die gesamte nordfriesische Insel Sylt ermöglichen.

Es gibt viele Möglichkeiten, um Kampen mit all seiner Schönheit und Vielfalt kennenzulernen. Einer davon ist es, auf eigene Faust durch den Ort zu streifen. Nehmen Sie sich für einen Spaziergang viel Zeit und wagen Sie sich nicht nur zu den Hauptschauplätzen, wie der Innenstadt und ihren zahlreichen Boutiquen, Nachtclubs und Restaurants, oder dem Strönwai, einer legendären Whiskey-Meile. Sehenswert sind auch die Nebenschauplätze, die zu den Insidertipps gehören. Wagen Sie sich auf einen Rundgang durch Kampen und lassen Sie sich von der atemberaubenden Schönheit dieses Ortes in den Bann ziehen. Über allem thront derweil seit rund 150 Jahren der berühmte Kampener Leuchtturm auf dem hohen Geestkern und zwar in rund 40 Metern Höhe. Seine schwarz-weisse Gestaltung macht ihn unverwechselbar - vor allem für echte Sylt Fans.
Kampener Vogelkoje & Naturlehrpfad  Die Vogelkoje ist heute ein Naturschutzgebiet, in dem sich tausende Wasservogel Arten ungestört tummeln und entwickeln können. Die Geschichte reicht sehr weit zurück. Bereits 1767 befand sich hier eine Anlage, die den Fang von Wildenten erleichtern sollte. Diese Tradition wurde über 100 Jahre aufrechterhalten und so wurden in der Kampener Vogelkoje ursprünglich bis 1921 rund 25.000 Enten im Jahr geschossen. Ein krasser Gegensatz zu der heutigen Funktion der Vogelkoje. Unter der Verwaltung von Knud Ahlborn und Peter Kuhlemann, wurde das Gebiet 1935 zum Naturschutzgebiet erklärt und von den beiden zur Nutzung als Informationszentrum vorbereitet. Nach der Erforschung des Gebiets durch Manfred Wedemeyer unter dem Aspekt der Naturschutzpädagogik, wurde die Koje zwischen 1986 und 1988 komplett originalgetreu rekonstruiert. Zwei Gebäude dienen der Ausstellung von Projekten rund um die Lebensraum und die Artenvielfalt der Vögel auf Sylt. Ein 700 Meter langer Naturlehrpfad macht den Bildungsurlaub an der Nordsee perfekt.

Strönwai oder "Die goldene Meile"

Exklusives Flair und natürliche Ursprünglichkeit perfekt vereint

Kontraste scheinen sich in Kampen quasi die Hand zu schütteln. Die erste Adresse ist der Strönwai, auch bekannt als die Whiskeymeile. Einst wurde so der Strandwegs Kampens bezeichnet. Heute ist jene Straße nicht mehr an Exklusivität zu übertreffen. Entlang des Strandwegs präsentieren sich luxuriöse Geschäfte, zu denen beispielsweise Adressen wie Louis Vuitton, Burberry, Joop und Jil Sander gehören. Neben ihnen finden sich aber auch immer wieder ausgezeichnete Feinschmecker-Adressen. Dazu gehört beispielsweise das Gogärtchen oder der Club PONY. Sicherlich sind auch die reetgedeckten Ferienhäuser und exclusiven Ferienwohnungen nicht gerade die günstigsten. Doch wer jetzt an riesige Glasfassaden, Marmor und typische Edelgeschäfte denkt, der liegt falsch. Auch in Kampen konnten sich die Sylter nämlich ein wenig ihrer Tradition bewahren. Die kleine Dorfstraße ist ein architektonisches Juwel, das nicht durch Shopping-Malls zerstört werden sollte. Die Läden befinden sich in kleinen, meistens mit Reet gedeckten Häusern, die den traditionellen Sylter Charme auch an die Luxusmarken herantragen. Eine unvergleichliche Kombination, die man gesehen haben sollte.

Kein Wunder, denn das Reetdachdecken ist das älteste und attraktivste Handwerk Kampens. Wenn also die Mitarbeiter der Reetdachdeckerei Finke mit der Arbeit beginnne, bilden sich häufig Menschenmengen um Material, Mitarbeiter und Leiter herum. Früher wurde sogar das Reet direkt in Kampen und zwar bei der Vogelkoje geschnitten. Das lässt sich mit den Regeln für ein Naturschutzgebiet natürlich nicht ganz vereinbaren. Das Reet stammt also schon lange nicht mehr von Sylt. Die Reetdachdecker aber nach wie vor. Und das wird auch noch lange so bleiben, denn ein Reetdach hält immerhin zwischen 40 und 60 Jahre, bei gleichzeitig hervorragenden Isolationseigenschaften. Außerdem sind sie für viele Nordsee Urlauber eines der Synonyme Sylts schlechthin. Die Verwendung von Reet ist durch die Kampener Ortsgestaltungssatzung von 1920 sogar vorgeschrieben und bis heute reine Handarbeit.


Auf Findling-Suche am Roten Kliff & die Aussicht von der Uwe-Düne

Neben diesem Hauch von Luxus können Sie in Kampen aber auch Natur pur erleben. So beheimatet der Ort mit der Uwe-Düne die höchste natürliche Erhebung. Sie erreicht eine Höhenlage von immerhin 52,5 Metern. Benannt wurde sie nach dem Keitumer Uwe Jens Lornsen, der von 1793 bis 1838 lebte. Und auch, wer von dem bunten Treiben zwischen Edel-Restaurants und Boutiquen in der berühmten Einkaufsstraße genug hat, oder mehr von Sylt sehen möchte, als das, was es bei einem Glas Champagner unter dem Sonnenschirm zu Erblicken gibt, muss gar nicht weit gehen. Denn auch das Rote Kliff liegt nicht weit von Kampen entfernt und lädt zum Beobachten des Wellentreibens ein. Es ist bis zu 30 Meter hoch und schimmert, wie der Name schon sagt, rötlich in der Sonne.

Zwischen Wenningstedt und Kampen erstreckt sich das viereinhalb Kilometer lange Rote Kliff auf Sylt, eine 52 Meter hohe Steilküste. Gebildet wird es von einer beinahe 30 Meter langen Grundmoräne. Über lange Zeit diente sie als verlässlicher Orientierungspunkt für Seefahrer auf der Nordsee. Die Ursprünge des Roten Kliffs reichen bis auf die Eiszeit zurück. Es waren die mächtigen Gletscher, die hier vor rund 180.000 Jahren im Zuge der Eiszeit die Formate auftürmten. Unter dem Sauerstoffeinfluss verfärbte sich der eisenhaltige Geschiebehelm. Vorwiegend im Abendlicht zeigt sich die mächtige Abbruchkante in beinahe strahlendem Rot und schafft ein Bild, wie es typisch für Kampen und Sylt ist. Auch ein Club ist übrigens nach dem roten Kliff benannt: Club Rotes Kliff in Kampen.  Haben Sie Kampen mit all seinen Facetten erkundet, lohnt ein Abstecher ins im Norden gelegene List.


Kunst -und Kulturpfad Kampen

Der Kunst -und Kulturpfad Kampen wurde 2008 fertiggestellt. Er besteht aus 32 Stelen und Bronzegussplatten, die an die zahlreichen künstlerischen und kulturellen Persönlichkeiten erinnern, die sich von den Dünen, endlosen Sandstränden und der Sylter Kultur inspirieren ließen. Erdacht wurde der Pfad von Siegward Sprotte 2003, der diesen Plan aber nicht mehr in die Tat umsetzen konnte. Sohn und Witwe stellten den Pfad dann 2008 fertig.
Gemeinsam mit Kampens Tourismus-Direktorin Birgit Friese und dem Kampener Gästeführer Falk Eitner wurde der"Kampener Kunst- und Kulturpfad" konzipiert.