Gebucht bei Nordseeklar.deNordseestrand mit Ferienhaus

Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Buttforde

    Bitte wählen Sie eine oder mehrere Unterkunftsarten
  • Reisedauer
  • 1 Person

Unterkünfte in der Nähe der St.-Marien-Kirche

Sortierung
Ferienhaus, Buttforde
38 Kundenbewertungen 4.4 / 5
Ferienhaus Ferienhaus, Buttforde

Ferienhaus in Buttforde für 12 Personen

(Objekt-Nr. 94232)

Großzügiges, hochwertig eingerichtetes Ferienhaus in ruhiger Lage. Ausgestattet mit einem Kamin für gemütliche Abende und einem großzügigen Wintergarten, ist es ein ideales Heim auf Zeit. Zum Haus gehört ein 1500 qm großer, umzäunter Garten, der...

Belegungplan aktualisiert am 16.09.2019

38 Kundenbewertungen 4.4 / 5

Ihnen gehört eine Ferienunterkunft an der Nordsee?

Sie möchten Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung in Buttforde vermieten?

Provisionsfrei vermieten mit attraktiven Paketpreisen mit bis zu 50 Inseraten inklusive.

ab 37,82 €

zzgl. MwSt. im Jahr

Jetzt günstig inserieren
Unsere Community

Werden Sie Teil unserer stetig wachsenden Community!

Damit sind Sie stets auf dem Laufenden über Updates, Gutschein-Aktionen und allerlei Angebote, rund um Ihre künftigen Ferien an der Nordsee, bleiben.

Dörflicher Charakter

Als Teil von Wittmund und kleines Dorf fesselt Buttforde seine Besucher mit dörflichem Charme. Die Einfachheit, die dem Ort bis heute innewohnt und die Vielfalt, die der Charakter zu bieten hat, machen Buttforde zum Genuss für die Sinne. In den letzten Jahren entstanden in Buttforde einige Ferienwohnungen, die Sie heute für Ihren Aufenthalt nutzen können. Wagen Sie sich auf einen Spaziergang durch die Straßen und lassen Sie sich von der Ruhe fesseln. Gerade abseits der Hauptsaison ist es in dem beschaulichen Ort überraschend ruhig. Seinen Namen könnte Buttforde einst übrigens vom Buttfisch und dessen Fang erhalten haben.

Als Haufendorf befindet sich der kleine Ort am Rand von einer historischen Harlebucht. Die Geestinsel, auf der der beschauliche Ort liegt, ist dem Geestrücken vorgelagert. Nördlich des Eilands setzt sich der Boden überwiegend aus Klei zusammen.

Wagen Sie sich auf eine Erkundungstour

Ruhe und Idylle sind in Buttforde allgegenwärtig und machen den Charme dieses Ortes aus. Zugleich hält das charmante Dörfchen aber auch manches Unbekannte bereit. Noch immer liegen die Anfänge von Buttforde im Dunkeln. Allerdings wurden in den letzten Jahren immer wieder Feuersteinartefakte entdeckt, die im ganzen Ort verteilt waren. Daher liegt die Vermutung nahe, dass der Ort schon in der urgeschichtlichen Zeit besiedelt wurde. Auf einer Warft, die sich nur 1400 Meter südöstlich von Buttforde befindet, wurden zudem Scherbenreste entdeckt, die auf eine spätmittelalterliche Siedlung hinweisen.

Eines der bekanntesten Ziele ist die St.-Marien-Kirche. Sie ist bereits über das Harlingerland hinaus bekannt. Die Kirche war einst der Sendkirche angeschlossen, die in Stedesdorf gelegen ist. Bei dem Gotteshaus handelt es sich um eine Granitquaderkirche. Sie wurde vermutlich in der Zeit von 1220 bis 1240 errichtet. 1681 folgte schließlich ein Vorbau, bei dem es 2005 zu umfassenden Sanierungsarbeiten kam. Der Glockenturm steht separat. Hier treffen Sie beim Urlaub in einer Ferienwohnung in Buttforde auf eine aus Bremen stammende Marienglocke.