Gebucht bei Nordseeklar.deNordseestrand mit Ferienhaus

Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Galmsbüll

Aktuelles Wetter Galmsbll 15° / 27° 22 km/h
Infos über den Urlaubsort
    Bitte wählen Sie eine oder mehrere Unterkunftsarten
  • Reisedauer
  • 1 Person

Unterkünfte für diejenigen welche Ruhe und Abgeschiedenheit lieben

Sortierung
Ferienwohnung Catharinenhof - Fewo Lotusblüte zwei Zimmer, Wohnküche, Bad

Ferienwohnung in Galmsbüll für 4 Personen

(Objekt-Nr. 2033572)

Objektbeschreibung:Der alte Catharinenhof befindet sich umringt von einem kleinen Biotop in Alleinlage. Die Weite des "platten Landes" ringsherum läd ein, die Augen in die Ferne schweifen zu lassen. Der reetgedeckte Hof ist ca 300 Jahre alt, im Friesensti

Belegungplan aktualisiert am 16.06.2019


Ferienorte in der Nähe von Galmsbüll

Dagebüll (70), Emmelsbüll-Horsbüll (11)
Ihnen gehört eine Ferienunterkunft an der Nordsee?

Sie möchten Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung in Galmsbüll vermieten?

Provisionsfrei vermieten mit attraktiven Paketpreisen mit bis zu 50 Inseraten inklusive.

ab 37,82 €

zzgl. MwSt. im Jahr

Jetzt günstig inserieren
Unsere Community

Werden Sie Teil unserer stetig wachsenden Community!

Damit sind Sie stets auf dem Laufenden über Updates, Gutschein-Aktionen und allerlei Angebote, rund um Ihre künftigen Ferien an der Nordsee, bleiben.

Eines jener Ziele von Nordfriesland, die sich trotz ihrer Bekanntheit ihre Ruhe bewahrt haben.

Ein wenig abgeschieden und nicht zu weit entfernt von großen Urlaubsorten wie Husum und Behrendorf ist Galmsbüll ein Paradies für alle diejenigen, die Ruhe und Abgeschiedenheit lieben. Als großflächige Landgemeinde erstreckt sich der Ort zwischen Niebüll und Dagebüll und weiß dank seiner Lage als Ausgangspunkt für zahlreiche Ausflüge zu begeistern. Heute setzt sich die Gemeinde aus Alter und Neuer Christian-Albrechts-Koog sowie Kleiseekoog und Marienkoog zusammen. Darüber hinaus ist Galmsbüllkoog ein Teil der Flächengemeinde. Auch in Galsmbüttel ist das Wasser nie weit entfernt. Nutzen Sie Ihren Urlaub in einer der Ferienwohnungen, um sich einen frischen Nordseewind um die Nase wehen zu lassen.

Mit vielfältigen Aktivitäten pure Abwechslung

Rund um Galmsbüttel erstreckt sich eine Landschaft, die vielfältiger kaum sein könnte. Nutzen Sie diesen Landstrich, um Drachen steigen zu lassen und Ihre ganz persönlichen Urlaubsträume in die Realität zu verwandeln. Ganz egal, ob Sie sich für einen kurzen Spaziergang entscheiden möchten oder weite Touren über das Wattenmeer planen – hier sind Sie goldrichtig und finden immer, was Sie suchen. Lassen Sie Galmsbüttel an dem einen oder anderen Tag hinter sich und wagen Sie sich in die pure und ursprüngliche Natur. Nordfriesland ist für den Seedeich bekannt. Nehmen Sie die Beine in die Hand und erklimmen Sie den Seedeich mit all seinen Facetten. Oben angekommen werden Sie von den schier nie enden wollenden, naturnahen Salzwiesen verwöhnt. Lassen Sie den Blick über die weiten Wattflächen schweben und entscheiden sich dafür, den Lebensraum Wattenmeer mit allen Facetten zu erkunden. Nicht nur direkt an der Küste erwartet Sie atemberaubende Natur. Auch das Hinterland von Galmsbüttel geizt nicht mit Höhepunkten.

Hier ist die Zeit stehen geblieben

Wagen Sie sich ausgehend von Galsmbüttel ins Hinterland, werden Sie recht schnell bemerken, dass die Zeit hier scheinbar stehen geblieben ist. Schafe und Kühe bekommen hier die Gelegenheit in ursprünglicher Natur und in ihrem natürlichen Lebensraum zu grasen. Sie finden rund um Galsmbüttel aber auch zahlreiche abgelegene Punkte, die Sie während eines Picknicks so richtig genießen können. Entlang der Geest erstrecken sich mächtige ausgedehnte Wälder, die zu langen Touren einladen. Sie können sich aber für einen Ausflug nach Langenberger Forst bei Leck entscheiden. Bei Ihrem Urlaub in Galmsbüttel werden Sie sich unweigerlich für einen Abstecher ins Wattenmeer entscheiden. Dieser außergewöhnliche Landstrich wurde im Jahr 2009 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt. In der außergewöhnlich dynamischen Landschaft sind heute zahlreiche Tiere heimisch, die hier noch immer einen Lebensraum vorfinden, der an Ursprünglichkeit kaum zu übertreffen ist.