Gebucht bei Nordseeklar.deNordseestrand mit Ferienhaus

Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Dorum

Aktuelles Wetter Dorum 11° / 14° 43 km/h
Infos über den Urlaubsort
    Bitte wählen Sie eine oder mehrere Unterkunftsarten
  • Reisedauer
  • 1 Person

Unterkünfte am Leuchtturm Oberevesand

Sortierung
Ferienwohnung Ferienwohnung Edebohls - Ferienwohnung für 4 Personen ( 2 Erwachsene + 2 Kinder)

Ferienwohnung in Dorum für 4 Personen

(Objekt-Nr. 1993203)

Objektbeschreibung:Wir haben eine Ferienwohnung, die so eingerichtet ist, dass sich unsere Gäste wohlfühlen sollen. Lassen Sie Ihre Seele baumeln, machen Sie Deichspaziergänge und beobachten Sie Schiffe. Fahren Sie mit dem Rad oder essen einfach nur...

Belegungplan aktualisiert am 16.09.2019

  • 500 m
  • online buchbar
  • Hunde erlaubt
Ferienhaus Ferienhaus Klapötke

Ferienhaus in Dorum für 4 Personen

(Objekt-Nr. 2122670)

Unser geschmackvoll eingerichtetes Ferienhaus befindet sich in einem gepflegten Ferienpark auf einem ca. 330 qm großen Grundstück. Es ist liebevoll eingerichtet und lädt zum Wohlfühlen ein. Die Fertigstellung des Hauses war am 01. März 2013. Alle...

Belegungplan aktualisiert am 16.09.2019


Ferienorte in der Nähe von Dorum

Wremen (4)
Ihnen gehört eine Ferienunterkunft an der Nordsee?

Sie möchten Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung in Dorum vermieten?

Provisionsfrei vermieten mit attraktiven Paketpreisen mit bis zu 50 Inseraten inklusive.

ab 37,82 €

zzgl. MwSt. im Jahr

Jetzt günstig inserieren
Unsere Community

Werden Sie Teil unserer stetig wachsenden Community!

Damit sind Sie stets auf dem Laufenden über Updates, Gutschein-Aktionen und allerlei Angebote, rund um Ihre künftigen Ferien an der Nordsee, bleiben.

Der Urlaubsort, mit seinen dreieinhalbtausend Einwohnern, liegt in Ostfriesland im Landkreis Cuxhaven im Bundesland Niedersachsen

Direkt neben dem kleinen Hafen herrscht im Sommerhalbjahr fröhliches Jahrmarkttreiben, auf das ein Denkmal für die Opfer der ziemlich regelmäßig aufprallenden Sturmfluten von der Deichkrone herabschaut. Sehenswert ist auf jeden Fall der Leuchtturm „Oberevesand“ der auf etwas ungewöhnliche Weise zu Wasser dorthin transportiert worden ist, nachdem er am vorherigen Standort ausgedient hatte.

Er gehört zu den Symbolen eines Urlaubsortes, der sich mit norddeutschen Charme zeigt. Neben ihm finden Sie in Dorum weitere Bauwerke, die in den vergangenen Jahrhunderten errichtet wurden. Die Sankt Urbanus Kirche in Dorum bietet den Augen der neugierigen Touristen jahrhundertealte Reliquien, von denen jedes einzelne seine besondere Geschichte hat.

Alle Informationen rund um das niedersächsische Wattenmeer kann man im Nationalpark-Haus bekommen oder sich im Schwefelsole-Freibad mit Wellenerzeuger erholen. Weit mehr als eine halbe Million Übernachtungen buchen die zahlreichen Touristen jährlich in Dorum. Ein Großteil davon ist auf den Campingplätzen des Ortes zu verzeichnen, die hinter dem Deich liegen. Diese vorteilhafte Lage bietet Campern einen wichtigen Schutz vor dem Seewind, der hin und wieder in den Gefilden Dorums ein wenig rauer ausfällt.

Dorum wird zur Wohltat für Körper und Geist

Bekannt ist Dorum aber auch als Ziel für den Gesundheitsurlaub. Viele Kurgäste lassen sich jedes Jahr von dem angenehmen Klima verwöhnen. Zahlreiche Kureinrichtungen besonders für Patienten mit Problemen der oberen Atemwege, denen die salzangereicherte feuchte Seeluft Linderung ihrer Symptome verschafft, runden das Tourismusangebot von Dorum ab. Dorum ist für die Erholungssuchenden ganzjährig interessant. Im Sommerhalbjahr ist es ein Paradies mit einem Grünstrand für Badelustige und Wassersportfreunde, im Winterhalbjahr für Ruhesuchende und Wanderer.

Schnuppern Sie maritimes Flair im Hafen von Dorum-Neufeld

Nur einen Katzensprung von Dorum entfernt befindet sich der Hafen von Dorum-Neufeld, der Sie mit einem maritimen Flair begeistert.

Der kleine Sielhafen wird heute vor allem von den Krabbenkuttern genutzt. Die Krabbenfischer preisen hier täglich ihren frischen Fang an. Direkt neben dem Hafenbecken befindet sich zudem ein kleines Plateau, auf dem sich einige Gastronomiebetriebe niedergelassen haben.

Der Teil der Nordsee, der sich vor Dorum erstreckt, ist Teil des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer und steht seit Jahren unter besonderem Schutz.

Erlebnisse sind in Dorum immer nur einen Handschlag entfernt. Gerade an Aktivitäten mangelt es der Region rund um Dorum, Dorum-Neufeld und Loxstedt nicht. Neben den Fitnesswiesen stehen Ihnen in Ihrem Urlaub mehrere Kitesurfangebote zur Verfügung. Entlang der Strandpromenade befinden sich keine Büdchen, in denen Sie stöbern und die Seele baumeln lassen können. Zudem besitzt Dorum eine kleine Surfschule, die Sie ausgehend von den Ferienwohnungen problemlos zu Fuß erreichen.

Direkt neben dem kleinen Hafen herrscht im Sommerhalbjahr fröhliches Jahrmarktstreiben, auf das ein Denkmal für die Opfer der ziemlich regelmäßig aufprallenden Sturmfluten von der Deichkrone herabschaut. Sehenswert ist auf jeden Fall der Leuchtturm „Oberevesand“ der auf etwas ungewöhnliche Weise zu Wasser dorthin transportiert worden ist, nachdem er am vorherigen Standort ausgedient hatte. Die Sankt Urbanus Kirche in Dorum bietet den Augen der neugierigen Touristen jahrhundertealte Reliquien, von denen jedes einzelne seine besondere Geschichte hat.

Alle Informationen rund um das niedersächsische Wattenmeer kann man im Nationalpark-Haus bekommen oder sich im Schwefelsole-Freibad mit Wellenerzeuger erholen. Weit mehr als eine halbe Million Übernachtungen buchen die zahlreichen Touristen jährlich in Dorum.

Ein Großteil davon ist auf den Campingplätzen des Ortes zu verzeichnen, die hinter dem Deich liegen, der den Campingfreunden Schutz vor dem manchmal etwas rauen Seewind bietet. Zahlreiche Kureinrichtungen besonders für Patienten mit Problemen der oberen Atemwege, denen die salzangereicherte feuchte Seeluft Linderung ihrer Symptome verschafft, runden das Tourismusangebot von Dorum ab. Dorum ist für die Erholungssuchenden ganzjährig interessant. Im Sommerhalbjahr ist es ein Paradies mit einem Grünstrand für Badelustige und Wassersportfreunde, im Winterhalbjahr für Ruhesuchende und Wanderer.