Gebucht bei Nordseeklar.deNordseestrand mit Ferienhaus

Ferienhäuser & Ferienwohnungen an der Nordsee

Erleben Sie den Nordsee Urlaub in seiner schönsten Form. Entdecken Sie feinsandige Strände, einladende Luftkurorte und ursprüngliche Seebäder, während Sie Ihren Urlaub in einem der Ferienhäuser oder Ferienwohnungen genießen. Egal, ob Sie das Rote Kliff, das Schaufenster Fischereihafen, die Sansibar oder das Wattenmeer erleben möchten und ganz egal ob für den Familienurlaub oder die Auszeit mit dem Hund – die Nordsee ist immer ein Besuch wert. Wir informieren Sie über Sehenswürdigkeiten, Ferienunterkünfte aus privater und aus gewerblicher Hand, von Sylt, über Bremerhaven, bis Helgoland und Pellworm. Mieten Sie jetzt Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus an der Nordsee schnell und einfach auf Nordseeklar.de.

Unterkünfte für Ihren Urlaub

4310 Unterkünfte direkt beim privaten Vermieter oder sofort online buchen.

Top Unterkünfte

  • Haus Südwind - Südwind Nr. 2

    Haus Südwind - Südwind N...
    Ferienwohnung in Büsum

    ab 452 € 3
    Preis / Woche Max. Belegung 0 Bewertung
  • Ferienhaus Sattler (Friedrichstadt). Ferienwohnung 1

    Ferienhaus Sattler (Friedr...
    Ferienwohnung in Friedrichstadt

    ab 420 € 4
    Preis / Woche Max. Belegung 0 Bewertung
  • Wohnung in Cuxhaven

    Wohnung in Cuxhaven
    Ferienwohnung in Cuxhaven

    ab 308 € 6
    Preis / Woche Max. Belegung 0 Bewertung
  • Haus Frisia Kampen - Wohnung 8 - Meerblick

    Haus Frisia Kampen - Wohnu...
    Ferienwohnung in Kampen

    ab 673 € 3
    Preis / Woche Max. Belegung 0 Bewertung
  • Jade-Sehestedt

    Jade-Sehestedt
    Ferienwohnung in Jade

    ab 287 € 4
    Preis / Woche Max. Belegung 1 Bewertung
  • Haus balance - Haus balance

    Haus balance - Haus balanc...
    Ferienhaus in Hörnum

    ab 924 € 6
    Preis / Woche Max. Belegung 0 Bewertung

Ferienwohnung an der Nordsee

Eine Ferienwohnung an der Nordsee bietet Ihnen in gemütlicher Atmoshphäre, vor allem zu Zweit oder alleine die Möglichkeit, die unberührte Natur und den norddeutschen Charme hautnah zu erleben. Und das auf übersichtlicher, leicht zu pflegender Fläche. Im Vergleich zu Ferienhäusern liegen Ferienwohnungen auch meist etwas zentraler und gerade für junge Leute in sowohl optimaler Entfernung zum Sandstrand, als auch zu Kneipen, Bars und Unterhaltungsangeboten. Trotzdem kann man ebenso die wunderbar naturbelassene Umgebung erleben und an schlechten Tagen die Zeit zu zweit authentisch und eben echt norddeutsch genießen. Wer also nicht vor hat, einen Großteil des Urlaubs in der Unterkunft zu verbringen, für den sind Wohnungen besonders geeignet.

Alle Ferienwohnungen an der Nordsee

Ferienhaus an der Nordsee

Ein Ferienhaus an der Nordsee bietet zum einen die Möglichkeit, die traditionelle Architektur des Nordens, wie zum Beispiel die Reetdachhäuser, hautnah zu erleben, zum anderen bieten sie auch wesentlich mehr Platz, was sich vor allem für den kinderfreundlichen und vierbeinerfreundlichen Familienurlaub oder größere Gruppen eignet. Schlechtes Wetter erleben Sie in einem norddeutschen Ferienhaus zumindest gemütlich und authentisch. Dabei bieten die Häuser zusätzlich mehr Platz. Viele der Unterkünfte liegen außerdem in der größtenteils unberührten Küstenlandschaft und eignen sich so gerade für den ruhigeren Aufenthalt und mehr Zeit in der Unterkunft. Auch für den Urlaub mit Hund ist ein Ferienhaus definitiv besser geeignet.

Alle Ferienhäuser an der Nordsee

Top Regionen

Remonstrantenkirche in Friedrichstadt

Nordfriesland - Nordseeluft genießen

Nordfriesland steht mit Husum und Dagebüll für traditionelle Herzlichkeit, seicht abfallende Sandstrände und Urlaubsidyll, wie es für die Nordsee typisch ist. Nordfriesland zeigt sich mit zahlreichen landschaftlichen Kontrasten, weiß zugleich aber auch mit Charme und grandiosen Sehenswürdigkeiten zu begeistern. Husum ist eine der attraktivsten Regionen in Nordfriesland. Die Nordseeküste Schleswig-Holsteins ist eine der beliebtesten Urlaubsregionen in Deutschland.

Mit seinen Urlaubsorten erstreckt sich Nordfriesland entlang der dänischen Grenze. Auf einer atemberaubenden Fläche erwartet die Besucher ein seichter Landschaftsverlauf. Die ursprüngliche Natur lädt zum Erholen und Genießen ein und animiert zu ausgedehnten Spaziergängen. In der Region leben heute rund 160.000 Menschen. Bis heute haben sie sich all ihre Traditionen bewahrt. Mit Fingerspitzengefühl wird die nordfriesische Kultur am Leben erhalten.

Eine Bühne für diese bietet sich mit den Volkfesten, die im Jahresverlauf stattfinden und noch immer nach alter Manier ausgetragen werden. Erleben Sie in Ihrem Urlaub in Nordfriesland beispielsweise das Biikebrennen, das traditionell am 21. Februar stattfindet.

Ostfriesland-Norddeich-Mole

Ostfriesland - Wattenmeer pur

Uralte Seebäder, lange Strände, die scheinbar schnurstracks gen Horizont führen und typisch norddeutscher Charme lassen Ostfriesland zu einem Kleinod in Norddeutschland werden. Mit Urlaubsorten wie Dormmersiel und Greetsiel beheimatet die Region einige der bekanntesten Badeorte in Deutschlands Norden.

In Norddeich befindet sich ein traditionelles Kur- und Heilbad. Bekannt für seine kulturellen und sportlichen Höhepunkte wickelt es wie Norden seine Gäste geschickt um den Finger. Neßmersiel bemüht sich jedes Jahr darum, seine vierbeinigen Urlauber zu verführen. So beheimatet der Ort einen eigenen Hundestrand, an dem sich die Partner mit der kalten Schnauze gemeinsam mit Herrchen und Frauchen austoben können.

Erleben Sie in Ostfriesland traditionelles Nordseeflair und lassen Sie sich von Zielen wie dem Erlebnisbad Ocean Wave in den Bann ziehen. Die Nordsee ist stets nur einen Steinwurf entfernt und beschert Ihnen während Ihres gesamten Urlaubs ein angenehmes und gesundes Klima. Auf Wattwanderungen können Sie nicht nur ein Naturerbe der UNESCO kennenlernen, sondern können ebenso die Natur hautnah erleben.

Cuxhaven-Kugelbake-und-Fischerboot

Cuxhaven und Umgebung - Nordseeheilbad

Einst gehörte Cuxhaven noch zum Stadtgebiet Hamburgs. 1937 erfolgte die Abkapselung von der alten Hansestadt und Cuxhaven fand sich in der Rolle des eigenen Ortes wieder. Gelegen an der nördlichsten Spitze von Niedersachsen zählt Cuxhaven nicht nur zu einem der reizvollsten Ziele im Republiknorden, sondern auch zur Riege der einladenden Städte.

Heute leben in Cuxhaven rund 52.000 Menschen. Nicht nur die Stadt, sondern auch die Umgebung weiß mit Orten wie Otterndorf zu begeistern. Zu verdanken hat die Stadt ihre Beliebtheit insbesondere der hervorragenden geografischen Lage. Zwei Seiten des Ortes werden durch Wasser begrenzt.

Kein anderes Element prägt Cuxhaven so wie das Wasser, zumal die Verbindung zum eigentlichen Hinterland nicht ganz so vorteilhaft gestaltet ist. Die Stadt verzaubert Ihre Besucher mit ganz unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten und Stränden. Fünf Strände stehen den Besuchern der Stadt offen.

Hohe Bedeutung genießt ebenso der Weltschifffahrtsweg von Cuxhaven. Er gehört zu den am stärksten frequentierten Schifffahrtsstraßen, die es in Deutschland gibt. Welche Aufmerksamkeit die Schifffahrt angenommen hat, verdeutlicht nochmals das Wrackmuseum.

Eiderstedt-Historischer-Hafen-in-Toenning

Eiderstedt - Halbinsel der Nordsee

Ruhe und Natur sind in Eiderstedt jeden Tag zum Greifen nah. Mit Sankt Peter-Ording und Tönning beheimatet die Region bekannte Urlaubsorte, die von Moderne, Herzlichkeit und Vielfalt dominiert werden.

Wahrzeichen von Eiderstedt ist der Leuchtturm Westerhever. Schon aus der Distanz ist er deutlich zu sehen und schafft ein maritimes Kunstwerk wie aus dem Bilderbuch. In Eiderstedt, ob in Garding oder anderen Urlaubsorten, finden sich unzählige Kirchen, die im Laufe der Jahrhunderte entstanden sind. Sie sind wie das Spiegelbild der Historie und wissen durch Charme und Charakter zu begeistern.

Es ist eine beinahe beispiellose grüne Weite, die Eiderstedt kennzeichnet und zum Paradies im Norden Deutschlands macht. Aus der flachen Landschaft, die die Halbinsel kennzeichnet, ragen 18 historische Kirchen. Neben ihnen gibt es noch rund 70 von einst 400 Haubargen, die aufgrund ihrer Größe absolut imposant erschienen. Die heute unter Denkmalschutz stehende Bauweise zog im 15. und 17. Jahrhundert durch die Holländer in Eiderstedt ein und konnte hier Fuß fassen.

Nordfriesische-Inseln-Amrum-mit-Leuchturm

Urlaub auf den wunderschönen Nordfriesischen Inseln

Kilometerlange Sandstrände, die Ursprünglichkeit des Wattenmeeres und beschauliche kleine Orte machen die nordfriesischen Inseln aus. Während auf Föhr und Pellworm die Zeit stehen geblieben zu sein scheint, zeigt sich auf Sylt ein beinahe beispielloses Maß an Luxus. Sylt ist die Insel der „Reichen und Schönen“ und weiß mit luxuriösen Villen und vielseitigen Freizeitzielen zu begeistern.

Theodor Storm verliebte sich beinahe unsterblich in die Schönheit der Halligen und betitelte sie als schwimmende Träume. Wie Pellworm begeistert Nordstrand seine Besucher mit einem abwechslungsreichen Urlaubsangebot für Erwachsene und Kinder.

Die Nordsee ist auf den nordfriesischen Inseln ebenso wie das Wattenmeer stets nur einen Katzensprung entfernt. Der längste Sandstrand ist auf Sylt zu finden. Der legendäre Sandstrand im Westen erstreckt sich über eine Distanz von 40 Kilometern und gilt nicht nur bei Erholungssuchenden, sondern auch bei Wassersportlern als wahres Paradies.

Seit jeher werden die Nordfriesischen Inseln durch Ebbe und Flut geprägt, die sich in der Rolle der natürlichen Taktgeber wohlfühlen.

Dithmarschen-Badestrand-bei-Buesum

Dithmarschen - Ebbe und Flut

Gelegen zwischen Eider und Elbe präsentiert sich mit Dithmarschen ein kleines Stück Land, das spannender und einzigartiger kaum sein könnte. Bis heute gehört Dithmarschen zu den wenigen Regionen, in denen die Landwirtschaft vorherrschend ist. Kaum eine Region ist so eigensinnig wie diese, doch sie weiß ebenso mit atemberaubender Natur zu begeistern.

Im Süden vom nördlichsten deutschen Bundesland verführt Dithmarschen mit Zielen wie Büsum und Friedrichskoog mit einer seichten Landschaft. Das wohl größte Gut der Region ist der Marschboden, der sich schon recht früh als entscheidender Einflussfaktor gemausert hat. Eigenwillige, aber zugleich herzliche Bauern bewirtschaften den Marschboden mit Leidenschaft und Liebe zum Detail.

Während in Friedrichstadt der Tourismus seinen Einzug gefeiert hat, wird in weiten Teilen der Region der Kohlanbau großgeschrieben. So gibt es in ganz Europa keine andere Region, in der so viel Kohl angebaut wird wie hier. Ländliche Züge und die Kunst der Einfachheit machen bis heute den Charme von Dithmarschen aus und sorgen für einen Landstrich, der begeistert.

Nordsee – Urlaub mit Hund

Hund

Der Nordsee Urlaub mit Hund ist nicht immer einfach. Viele Regionen sehen es nicht so gern’, oder sind nicht dafür geeignet, dem vierbeinigen Begleiter einen genauso schönen Urlaub zu bereiten, wie seinem zweibeinigen Herrchen und Frauchen. Aber natürlich gibt es auch Ferienregionen an der Nordsee, in denen sich Kurverwaltung, Gäste & Gastronomen auf den Besuch auf vier Pfoten optimal eingestellt haben. Die schönsten Ferienorte und Regionen für den Urlaub mit Hund an der Nordsee, haben wir für Sie zusammengefasst.

Wellness Urlaub an der Nordsee

Wellness

Es gibt verschiedene Arten, sich an der wunderschönen Landschaft der Nordsee und der anliegenden Küsten und Inseln zu erfreuen. Und es gibt auch verschiedenste Arten, Körper & Geist in dieser Ferienregion zu entspannen. Die einen lieben das Wattenmeer und die natürliche Rauheit der Nordsee, während andere die zahlreichen hochwertigen Wellnessangebote, wie Thermen, Schwimmbäder und Massagen in einigen Orten und Regionen schätzen, um sich vom stressigen Alltag zu erholen. Natur pur gibt es an jeder Ecke der Nordseeküste und ihren kilometerweiten Sandständen und Dünen. Infos zum Wellness Urlaub an der Nordsee.